AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen KänguRuh-Books

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nach­folgen­den Allgemei­nen Ge­schäftsbedingun­gen gel­ten für alle Lieferun­gen zwi­schen uns und ei­nem Ver­brau­cher in ih­rer zum Zeitpunkt der Be­stellung gültigen Fassung.

(2) „Ver­brau­cher“ in Sinne die­ser Ge­schäftsbedingun­gen ist jede natürli­che Person, die ein Rechtsge­schäft zu ei­nem Zwe­cke ab­schließt, der weder ih­rer gewerbli­chen noch ih­rer selbständigen berufli­chen Tätigkeit zuge­rech­net wer­den kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Der Ver­trag zwi­schen Ihnen als Be­stel­ler (Kun­de) und uns (Verkäufer) kommt dadurch zu­stan­de, dass Sie Ihre Be­stellung über das Be­stell­formu­lar auf die­ser Webs­i­te, per E-Mail oder te­lefonisch an uns schi­cken.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

KänguRuh-Books
Renate Rothe
Ulmenhof 2
D-47279 Duisburg
info@kaenguruh-books.com
Tel.: 049-0203-725194
Fax: 049-0203-7290129

zustande.

(3) Die Präsentati­on der Wa­ren auf un­se­rer Webs­i­te stel­len kein rechtlich bin­den­des Ver­trags­angebot un­serer­seits dar, sondern sind nur ei­ne unver­bindli­che Auf­forde­run­gen an den Ver­brau­cher, Wa­ren zu be­stel­len. Mit der Be­stellung der gewüns­ch­ten Wa­re gibt der Ver­brau­cher ein für ihn ver­bindli­ches Angebot auf Ab­schluss ei­nes Kaufver­tra­ges ab.

(4) Bei Ein­gang ei­ner Be­stellung gel­ten folgen­de Regelun­gen: Wir bestätigen den Ein­gang der Be­stellung unmit­telbar durch ei­ne automatisch ge­ne­rier­te E-Mail („Kopie Ih­rer Be­stellung“). Mit die­ser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Spei­cherung des Ver­trags­textes bei Be­stellun­gen über un­se­ren In­ternet­shop : Wir spei­chern den Ver­trags­text und sen­den Ihnen die Be­stellda­ten und un­se­re AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch un­ter http://www.kaenguruh-books.com/agb/ ein­sehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit, Lieferung

(1) Die angegebe­nen Preise ent­hal­ten die gesetzli­che Mehr­wert­steuer von derzeit 7% bei Büc­hern.

(2) Der Ver­brau­cher mit Wohnsitz inn­erhalb der EU und ei­nem Be­stellwert un­ter EUR 30,- hat die Möglichkeit nach Erhalt der Wa­re die beigelegte Rech­nung per Banküberweisung zu beglei­chen. Die Lieferung wird noch am glei­chen Tag ver­sandfertig gemacht und auf den Postweg ge­bracht.

(3) Ei­ne Lieferung ab ei­nem Be­stellwert von EUR 30,- ist nur per Vor­kasse möglich. Nach Bestelleingang werden umgehend Bankverbindung und evtl. anfallende Versandkosten per E-Mail mitgeteilt.

(4) Ei­ne Lieferung außerhalb der EU ist nur per Vor­kasse möglich. Nach Bestelleingang werden umgehend Bankverbindung und evtl. anfallende Versandkosten per E-Mail mitgeteilt.

(5) Die Lieferung inn­erhalb von Deutsch­land erfolgt ver­sandkostenfrei. Bei Sendun­gen inn­erhalb der EU be­tra­gen die Ver­sandkos­ten 1,50 bzw. 3,00 EUR. Bei Lieferung außerhalb der EU wer­den an­teilmäßige Versandkos­ten be­rech­net, die Sie nach Bestelleingang per E-Mail mitgeteilt bekommen.

(6) So­fern wir dies in der Pro­duktbeschreibung nicht deutlich an­ders angege­ben ha­ben, sind alle von uns angebo­tenen Artikel sofort ver­sandfertig.

(7) Bei Zahlung per Vor­kasse ver­sen­den wir die Wa­re sofort nach Zahlungs­ein­gang.

(8) Kos­ten, die durch Fehllieferun­gen auf­grund fal­scher oder unvoll­ständi­ger Adress­anga­ben ent­stehen können wir dem Ver­brau­cher in Rech­nung stel­len.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir be­hal­ten uns das Ei­gen­tum an der Wa­re bis zur vollständigen Bezahlung des Kauf­prei­ses vor. Rech­nun­gen sind inn­erhalb der auf der Rech­nung angege­ben Frist ohne Abzug durch Überweisung auf das in der Rech­nung angegebe­ne Bankkonto zahlbar. Bei verzöger­ter Zahlung können wir Ihnen Mahngebüh­ren in Rech­nung stel­len.

****************************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Ver­trags­erklärung inn­erhalb von 14 Ta­gen ohne Angabe von Grün­den in Text­form (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sa­che vor Frist­ab­lauf überlas­sen wird – auch durch Rücksendung der Sa­che widerru­fen.
Die Frist beginnt nach Erhalt die­ser Be­lehrung in Text­form, jedoch nicht vor Ein­gang der Wa­re beim Empfän­ger (bei der wiederkeh­ren­den Lieferung gleich­arti­ger Wa­ren nicht vor Ein­gang der ers­ten Teil­lieferung) und auch nicht vor Erfüllung un­se­rer In­formati­ons­pf­lichten ­gemäß Artikel 246 § 2 in Ver­bindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie un­se­rer Pf­lich­ten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Ver­bindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufs­frist genügt die rechtzeitige Ab­sendung des Widerrufs oder der Sa­che.

Der Widerruf ist zu richten an:

KänguRuh-Books
Renate Rothe
Ulmenhof 2
D-47279 Duisburg
info@kaenguruh-books.com

Widerrufsfolgen

Im Falle ei­nes wirksamen Widerrufs sind die bei­der­seits empfan­genen Leis­tun­gen zurückzugewäh­ren und ggf. gezogene Nutzun­gen (z. B. Zinsen) herauszuge­ben.
Können Sie uns die empfan­gene Leis­tung sowie Nutzun­gen (z. B. Ge­brauchsvor­teile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlech­ter­tem Zu­stand zurückgewäh­ren beziehungs­weise herausge­ben, müs­sen Sie uns insoweit Werter­satz leis­ten. Für die Verschlech­terung der Sa­che und für gezogene Nutzun­gen müs­sen Sie Werter­satz nur leis­ten, soweit die Nutzun­gen oder die Verschlech­terung auf ei­nen Umgang mit der Sa­che zurückzufüh­ren ist, der über die Prüfung der Ei­genschaf­ten und der Funkti­ons­weise hin­ausgeht. Un­ter „Prüfung der Ei­genschaf­ten und der Funkti­ons­weise“ ver­steht man das Tes­ten und Aus­probie­ren der jeweiligen Wa­re, wie es etwa im La­den­ge­schäft möglich und üblich ist.

Paketver­sandfähige Sa­chen sind auf un­se­re Gefahr zurückzusen­den. Sie ha­ben die regelmäßigen Kos­ten der Rücksendung zu tra­gen, wenn die geliefer­te Wa­re der be­stell­ten ent­spricht und wenn der Preis der zurückzusen­den­den Sa­che ei­nen Be­trag von 40 Eu­ro nicht über­steigt oder wenn Sie bei ei­nem höhe­ren Preis der Sa­che zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleis­tung oder ei­ne ver­traglich ver­einbar­te Teilzahlung er­bracht ha­ben. An­deren­falls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketver­sandfähige Sa­chen wer­den bei Ihnen abge­holt. Ver­pf­lich­tun­gen zur Er­stat­tung von Zahlun­gen müs­sen inn­erhalb von 30 Ta­gen erfüllt wer­den. Die Frist beginnt für Sie mit der Ab­sendung Ih­rer Widerrufs­erklärung oder der Sa­che, für uns mit de­ren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf
Soll­ten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Ge­brauch ma­chen, so gilt im Ein­klang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgen­de Ver­einbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kos­ten der Rücksendung zu tra­gen ha­ben, wenn die geliefer­te Wa­re der be­stell­ten ent­spricht un­d wenn der Preis der zurückzusen­den­den Sa­che ei­nen Be­trag von 40 Eu­ro nicht über­steigt oder wenn Sie bei ei­nem höhe­ren Preis der Sa­che z­um Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleis­tung oder ei­ne ver­traglich ver­einbar­te Teilzahlung er­bracht ha­ben.

An­deren­falls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

****************************************************************************************************

§9 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen unter Telefon: 0203-725194 und per E-Mail unter info@kaenguruh-books.com zur Verfügung.

****************************************************************************************************

Stand der AGB Juni 2013

AGB erstellt von agb.de